Heavy Kids Race 2018

Haevy 24 064Während 12 Uhr der Startschuss zum 24 Stunden Rennen ertönte, trafen sich die ersten Eltern, um ihre Kinder zum Kids Race anzumelden. Von unserem Verein startete Lisa Dornberg in der III. Kategorie der 9-11 Jährigen. 4 Stunden warten und zuschauen beim Erwachsenen-Rennen, teilweise bei Regen und Kälte. Unsere Gedanken waren in diesen Minuten bei den Bikerinnen und Bikern, welche bei diesem Sauwetter, Runde um Runde sich durch den Schlamm und über Wurzeln kämpfen mussten. Der Parcour für das Kinderrennen wurde auf einer Wiese abgesteckt, welche wetterbedingt sehr rutschig war. Nach dem Einfahren schnell den Luftdruck noch etwas abgesenkt, damit der Grip der Reifen sich erhöhte, dann ging es auch schon um die Wurst bzw. um möglichst viele Runden in 12 Minuten zurückzulegen.

Weiterlesen...

Abwintern 2018 am Skihang Einsiedel

Am 1. Mai 2018 fand das traditionelle "Abwintern" mit Sportlerehrung, lustigen Staffelspielen und Sportangeboten für alle Altersgruppen und einer Danksagung an unsere Sponsoren verbunden mit einem grandiosen Grill-, Salat- und Kuchenbuffet statt. Auf der Facebookseite des Vereins findet ihr noch einen kleinen Videorückblick.

Skadi-Loppet Bodenmais 16.-18.03.2018

Für manch einen Einsiedler Skisportler stellt der Skadi Loppet seit einigen Jahren das wettkämpferische Saisonfinale dar, manch anderer schafft es sogar, Auftakt und Finale an einem Wochenende zu begehen. Zweifelsfrei ist ist die Teilnahme aber auch abseits zeitverliebter Motive reizvoll, da sich einem regelmäßig viel Schnee, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Strecken sowie prächtige Aus- und Tiefblicke von den Höhen der Loipen am Bretterschachten am Fuße des Großen Arber bieten.

Weiterlesen...

DSV Kids-Cross U12 Finale vom 10. -12. 3. 2018 in Seefeld/Tirol

kids-crossDa von unserem Verein nur die Paula teilgenommen hat, werde ich den Bericht mehr aus Sicht aller fünf sächsischen Teilnehmer schreiben. Vier der fünf Starter hatten mit ihren Papas bzw. Trainer Dimitri Binz mehr oder weniger zufällig in der gleichen Pension in Leutasch, wenige Fahrminuten vom Gschwandkopf-Skihang in Seefeld, Quartier bezogen, so dass wir auch früh und abends gemeinsam am Tisch saßen. Mia Savannah Korn war mit Papa und Leo woanders abgestiegen.

Weiterlesen...

Zwei Einsiedler beim DSV Schülerpokal-Finale in Kirchberg / Tirol

Lynn-DSC-2Ceddi-DSC-SLMit zwei Fix-Plätzen für den Deutschen Schülercup konnten Lynn Fischer und Cedric Grünert als zwei von insgesamt sechs Sachsen am Wochenende vom 2. bis 4.3.18 beim "DSV-fit4future-Schülercup" in Kirchberg/ Tirol mit mischen. Lynn musste bereits zwei Rennen in der DSC-Reihe krankheitsbedingt absagen. Der Sprung auf das Podest in der Gesamtwertung war dadurch natürlich kaum noch greifbar. Aber Lynn konnte dennoch beeindrucken.

Weiterlesen...

KKJS und Envia Cup in Augustusburg

EmiliaWährend am Freitag Abend, den 02.03. es sich die Reisegruppe Braunlage beim Abendbrot gutgehen ließ, starteten die Kleinsten unseres Skivereins bei den Kreis Kinder- und Jugendspielen in Augustusburg. Gesteckt war ein Riesentorlauf von ca. 300m Länge, den es zweimal fehlerfrei zu fahren galt. Leider waren nur drei Kinder unseres Skivereins am Start. Dafür standen aber auch alle Drei auf dem obersten Treppchen. Aber der Reihe nach.
Der Skihang war vom Augustusburger Team um Uwe Schreier bestens präpariert worden.

Weiterlesen...

Skitty und U12 Rennen und Finale in Oberwiesenthal am 3./4.3.2018

12Zwar hatte der späte Winter die komplette Beschneiung unseres eigenen Hanges auf dem Gewissen, doch ließ er 9 von 10 geplanten Skitty-Wettkämpfen – wenn auch z. Tl. gebündelt – statt finden. In voller Pracht präsentierte sich der Zuspätkommer zum Finalwochenende in Othal mit Temperaturen im roten Wachsbereich und grandiosen Ski- und Wettkampfbedingungen. Im nächsten Jahr bitte gleich so, lieber Winter!!!

Weiterlesen...

67. Auersberglauf und Sachsenpokal am 3. März 2018

Bei Minus 9 Grad treffen wir frühmorgens in Johanngeorgenstadt ein. Schnee gibts bereits genug auf dem Parkplatz, so dass wir gleich per Ski zum Treffpunkt fahren können. Schnell holen wir die Startnummern und gehen auf die Strecke um uns warm zu laufen. Wie bei allen anderen Wettkämpfen ist der Start- und Zielbereich am Loipenhaus. Das aufwändige Wachsen kann heute entfallen, da in der freien Technik gelaufen wird und die Ski bereits zu den Sachsenmeisterschaften von Andreas besten präpariert wurden. Püntklich 9.30 Uhr starten die Vorschüler. Ab 10 Uhr gehts nach AK sortiert im Doppelstart auf die Strecken: Jarno Jänig 1 km, Caroline Arnold 2 km, Christopher Arnold 3 km, Paula Jänig, Leon Petersen, Attila Voigt und Fabian Marx jeweils 5 km. Gekämpft wurde wie bei Olympia bis zum Umfallen. Belohnt wurden wir mit einem 3. Platz von Attila in der J18 und weiteren guten Platzierungen.

Weiterlesen...