Athletik für fortgeschrittene Skisportler

Athletik-teamKurzerhand wurde für den 18.09.2016 auch für die Großen der U12 bis U16 ein Athletik-Test in Oberwiesenthal anberaumt, in dem unsere Kids die Früchte des Donnerstagstrainings ernten sollten. Ein vielseitiges Programm aus dem Trainerhandbuch des alpinen Skisports war auf der Tagesordnung. Aufgrund des Dauerregens wurden die beiden Outdoor-Übungen nach drinnen verlegt. Vielen Dank an die Organisatoren für dieses unkomplizierte und gesundheitsorientierte Vorgehen.

Weiterlesen...

Wintersportler werden im (Hoch)Sommer gemacht

0914 01Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten die Langläuferinnen und Langläufer  am 11. September zum letzten Wettkampf der "Junior-Trophy Erzgebirge Sommer 2016". Der sechste Wettkampf der Sommerserie wurde als Herbst-Cross-Biathlon in Sayda ausgetragen. Je nach Altersklasse ging es 1 bis 3 km durch den Wald bergein- und bergauf. Zwischen der ersten und zweiten Runde war gute Wurftechnik beim Ballzielwerfen gefragt. Jeder hatte drei Versuche und musste mit einem Tennisball eine farbige Büchse treffen. Wem das nicht gelang, musste in die Strafrunde. Unsere Sportlerinnen und Sportler erreichten hervorragende Platzierungen. Den ersten Platz gewannen in ihren Altersklassen Melina Richter, Richard Böhme und Attila Voigt. Vordere Platzierungen erreichten Caroline Arnold, Christoph Männel und Grit Richter. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen...

Sonnenbad im Gewerbegebiet – Inline-Cup für alle Klassen in Ebersbach

HansiklAm wohl sonnigsten September-Sonntag seit langer Zeit traf sich die komplette sächsische Renngemeinde außer der Kadersportler der Eliteschule des Wintersports zum gemeinsamen Sonnenbad im Gewerbegebiet zu Ebersbach-Neugersdorf um den Inline-Cup aller Altersklassen von Jahrgang 2011 bis 1954.
Das Wetter zeigte sich in bester Inline-Cup-Manier. Die Organisation natürlich ebenso.
Vielleicht sollten die Ebersbacher Organisatoren für die kommenden Jahre mal überlegen, nicht nur ihr Rollklo, sondern auch einen mobilen Pool zur Verfügung zu stellen. Für 50 Cent einmal Planschen würde sich die Vereinskasse doch gut füllen lassen. Wenn der Schnee ausbleibt, muss man ja nach Alternativen suchen…
Doch nicht nur das Wetter war heiß, auch sportlich ging es heiß her: Mehrere vereinsinterne Duelle prägten diesen Sonntag.

Weiterlesen...

Skitty-Auftakt mit dem Athletik-Classic in Elstra

160910 Elstra-TeamDas Skitty-Team der Saison 2016/2017 bestehend aus Anna Meyer, Kenny Walther, Lisa Dornberg, Rosalie Kallenbach, Mara Worf und Linus Gasch trat den ersten Gang der Saison an. Ziel war es, die von Trainer Jens et al. im wöchentlichen Donnerstag-Training gewetzten Schnellkraftklingen in den Muskeln darzubieten.
Der Kurs (für alle Kenner: ohne Seilsprünge, Vorwärts- oder Rückwärtsrollen aber mit den üblichen Finessen wie Bankziehen, Speedys, Hürdenlauf, Kastenteilen zum Durchtauchen, Sprungkombination mit Frosch, Trampolin und Kasten sowie der Slalom-Zieleinlauf) war vergleichsweise einfach zu bewältigen. Dennoch gab es kleine unscheinbare Hindernisse.

Weiterlesen...

Ausschreibung zum 7. Herbstcrosslauf ist online!

Ankündigung-Startseite-bann

Die Ausschreibung zum diesjährigen Herbstcrosslauf findet ihr im Menü unter Herbstcrosslauf oder direkt hier:

Ausschreibung 7. Einsiedler Herbstcrosslauf

Skaterwochenende vom 10.-12.6.2016 am Geiseltalsee

ESV

Das diesjährige Skaterwochenende fand vom 10.-12.06.16 am Geiseltalsee statt. Die Anreise erfolgte wie schon in den letzten Jahren von einigen Sportlern mit dem Rad. In diesem Jahr gab es aber auch ein paar Wagemutige die auf Inlinern anreisten. Alle anderen kamen natürlich mit dem ganzen Gepäck und dem Auto. Nachdem die Zelte aufgebaut und die coolen Fässer bezogen wurden, ging es zum gemütlichen Teil über, Grillen und Lagerfeuer.

Weiterlesen...

14. Internationaler Silvretta Schülercup 15.-17.04.2016

Maze… der letzte Streich für die Saison 15/16: Diesmal leider ohne Lynn, da die Starplätze auf 350 Starter am Tag begrenzt waren und sie nicht mehr gemeldet werden konnte. Schade! Am Freitag stand der Kids-Cross an. Um 7 Uhr ging es mit der ersten Bahn auf den Berg und zum Einfahren. Therese und Bent fuhren an diesem Tag leider nicht nach ihren Möglichkeiten. Vielleicht war der Respekt vor dem Lauf mit 3 engen Doppelkurven, jeder Menge Richtungswechsel und der Länge des Laufs doch zu groß. Die langen Gesichter der Eltern waren aus 2015 schon bekannt…

Weiterlesen...

Der (vorletzte) Streich der ..

43... Reisegruppe "SchliSiFi" führte Lynn, Therese und Bent nebst Eltern am 03./04. April 2016 nach Zauchensee, um an der 12. Internationalen Kidstrophy teilzunehmen. Dies ist nach Veranstalterangaben mittlerweile eines das größte Kinderskirennen in Europa, was das Starterfeld von fast 1700 Sportlern aus 17 Ländern eindrucksvoll bewies. Ergänzt wurde die Trainings- und Renngruppe durch den spontanen Anschluss von Friederike Huber vom Bremer Ski Club. Am Samstag und Sonntag standen auf der Kälberlochpiste in je 2 Kursen getrennt nach den Altersklassen U8-U10 und U11-U14 je ein Ski Cross und ein Riesenslalom auf dem Programm. Das Wetter der letzten Tage vor dem Wettkampf ließ mit fast sommerlichen Temperaturen um die 20 Grad das Schlimmste befürchten, aber die weltcuperprobten Veranstalter präparierten, wenn auch mit viel Salz, eine Top-Piste.

Weiterlesen...