Laufsaisonabschluss in Großwaltersdorf

1106 thomas 1106 leon 1106 beatrice

Traditionell läutet der Crosslauf Anfang November in Großwaltersdorf alljährlich das Ende der Laufsaison ein. So auch dieses Jahr, was uns der Wettergott mit frischen 4°C bestätigte. Wenigstens blieb der in den letzten Jahren oft vertretene Regen aus. Sehr markant für die Strecke in Großwaltersdorf ist die zusätzliche Lungenbelastung  am höchsten Punkt der Strecke durch den benachbarten Stall, an dem man über die 10 km Distanz gleich vier Mal vorbei muss. Dafür überzeugt der Rest der Strecke mit abwechslungsreichen Abschnitten über Wiese, Weg und Straße.

Vom Grundschüler bis zum Student und Arbeitendenden war der Skiverein mit insgesamt sieben Startern vertreten. So belegte Beatrice, unsere jüngste Läuferin über 1,2  km einen guten 4. Platz. Über 5km konnten Leon und Alex beide den 2. Platz erlaufen. Die restlichen 4 Einsiedler gingen über die 10 km an den Start. Florian und Thomas kamen von allen Startern als Zweiter und Vierter ins Ziel und sicherten sich somit zusätzlich einen Podestplatz in ihrer Altersklasse. Udo und Fabian rannten ebenfalls um gute Platzierungen mit und sicherten sich jeweils den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

Hoffen wir, dass der Winter genauso gut wird, wie die erkämpften Platzierungen.