Hinter den Kulissen beim Weltcup in Dresden

Premiere am Königsufer in Dresden- zum ersten Mal fand dort ein Skilanglauf Weltcup Rennen statt. Der Sprint am Samstag und der Teamsprint am Sonntag begeisterte die fast 25.000 Zuschauer, darunter viele vom Einsiedler Skiverein. Hautnah dabei waren jedoch Steffen Marx und Vanessa-Loreen Müller, welche das Rennbüro tatkräftig unterstützten und mit einem Blick hinter die Kulissen belohnt wurden. Bei der Anmeldung als Volunteer wussten wir beide noch nicht ganz was auf uns zukommt, aber es stellte sich als ein wahrer Glücksgriff heraus. Unser Aufgabenfeld reichte von der Überwachung der Ankunft der Sportler und Trainer, über die Organisation der Startnummern bis hin zur Vorbereitung des Teamcaptainsmeetings und dem Verteilen der Start- und Ergebnislisten. Dadurch erhielten wir Einblick in die Bereiche der Zeitmessung, der Jury und waren live im Zielbereich dabei. Aber auch der direkte Kontakt zu den Sportlern bildete ein Highlight- so lag unser Rennbüro beispielsweise direkt im Athletendorf, gegenüber dem Container der Deutschen.

Weiterlesen...

Bayerwaldmeisterschaft am 27./28.1.18

Aufgrund der Doppelrolle als Trainer und Rennläufer ist es für unsere Jungtrainer nicht immer ganz leicht, ein hohes Trainingspensum für sich selbst zu gewährleisten, Rennpunkte einzufahren und dann noch die Kids im eigenen Verein zu trainieren – mal von der Ausbildung zum Trainer und der Ausbildung der Hochschulreife ganz abgesehen. Wir danken unseren Jungtrainern daher besonders für ihren unermüdlichen Einsatz im Training und auf der Rennpiste. Vielen Dank!
Am Wochenende vom 27. und 28. Januar 2018 waren Nils und Paula zusammen mit dem Skiteam Erzgebirge unterwegs zur Bayerwaldmeisterschaft 2018 in Lohwald am Großen Arber.

Weiterlesen...

Laju-Games 2018 – Ski Alpin

Floh-vom-FichtelbergAnna SchildtraegerMit einer feierlich-furiosen Eröffnung samt Fackellauf, Feuerwerk sowie dem obligatorischen Fahnenhissen und natürlich dem olympiaähnlichen Entzünden der Laju-Fackel starteten die Winterspiele des Landessportbund Sachsen bereits am Freitagabend an der Festbühne in Oberwiesenthal. Anna Meyer war als Schildträgerin für den Bereich Alpin delegiert. Dass es wohl kaum einen besseren Ort für die Landesjugendspiele der Wintersportarten in Sachsen geben kann, machten diese drei Tage mehr als deutlich. So konnten alle Disziplinen (bis auf die Eis- und Rodelwettkämpfe) am Standort in Othal ausgetragen werden. Die hervorragende Organisation aller beteiligten Funktionäre, Vereine und Sportler trug dazu bei, dass dies ein unvergessliches und olympialuftwürdiges Erlebnis wurde.

Weiterlesen...

Technisat Pokal Schöneck am 21.1.18

ESV-Team Über Nacht hat es für den diesjährigen, bisher nicht wirklich realen Winter, eine Menge geschneit und als wir die erste Abfahrt auf der Hohen Reuth in Schöneck machen, haben wir die große Hoffnung, dass es im Verlauf des Tages zu blauem Himmel und Sonnenschein kommen wird. Die vereinzelten Wolkenlücken stimmen uns hoffnungsfroh. Während die Einen gleich nach dem Skitty 3 und 4-Cup in Erlbach übernachtet haben, hatten Andere einen vergleichsweise sehr zeitigen Tagesbeginn. Das traf auch auf Münze zu und wie immer war auf ihn Verlass, dass er sich pünktlich um die Startnummern und Skipässe gekümmert hatte. An dieser Stelle nochmals eine herzlichen Dankeschön für diese tolle Hilfe und den nicht unerheblichen finanziellen Aufwand, den du immer vorfinanzierst, lieber Frank.

Weiterlesen...

Erste Schnee-Skittys und zwei U12-Rennen am 20.01.2018 in Erlbach

Skitty-TeamAls „Mammutrennen“ bezeichneten die Erlbacher Organisatoren den aus zwei Rennen, d. h. vier einzelnen Läufen für jeweils drei Altersklassen für je zwei Geschlechter bestehenden Wettkampftag. Wer jetzt in Mathe nicht ganz so gut aufgepasst hat, dem sei verkürzt gesagt: Es war lang und anstrengend für alle Beteiligten. Neben der Leistung der Einsiedler Wettkämpfer möchte ich hier noch ein kleines Loblied auf die Organisatoren singen: Die anspruchsvolle und für das Erzgebirge recht lange Skipiste am Kegelberg war wieder bestens präpariert. Ein neues Starthäuschen zierte und schützte den Startbereich. Der Ablauf war zackig und doch reibungslos. Insgesamt also hochprofessionell und vorzeigbar. Vielen Dank, liebe Erlbacher!

Weiterlesen...

Wettkampfwochenende für kleiner-gleich U12 am 13./14.01.18

IMG-20180114-WA0016Nachdem die ersten heimischen Wettkampfauftakte wegen – jaaaa, mal wieder - Scheemangel abgesagt werden mussten, startete das erste richtige Wettkampfwochenende vom 13. und 14. Januar 2018 in den fast-heimischen Anrainerskigebieten des Keilbergs und in Neklid – also in der Tschechischen Republik bzw. bei den „Tzeschen“.

Der „Krušnohorský pohárek“ ist für Kinder der Altersklassen U8 bis U12 geöffnet und hält neben den Winterdisziplinen auch noch zwei Duathlons und einen Athletiktest bereit. Der sächsische „SVS-U12-Cup“ teilt sich mit der tschechischen Rennserie ein paar Winter-Renntermine.

Weiterlesen...

Wettkampfsaison der Langläufer am 7. Januar 2018 eröffnet

0107 leon2 0107 kindergruppe 0107 Richard
 
Der erste Wettkampf der Langläufer in diesem Jahr ist zwar der "55. Pokallauf Rund um Marienberg", musste aber aufgrund der Schneeverhältnisse kurzfristig nach Johanngeorgenstadt verlegt werden. Unsere einstündige Anfahrt führte uns entlang grüner Landschaften durch das noch weihnachtliche Erzgebirge. 

Weiterlesen...

Einsiedler Schanzenweihnacht

20171221 Schanzenweihnacht