Alpiner Wettkampfzirkus in reduzierter Form angelaufen

AdventureRace am Sonnenbichl

ALynn Sonnenbichlm Paul RaceCamp2. und 3.1.14 starteten unsere Jungracer Lynn und Paul Fischer - nicht verwandt oder ähnliches - beim AdventureRace am Sonnenbichl in Bad Wiessee. Das Rennen gilt als größtes Kinderskirennen Deutschlands und sah jeden Tag etwa 300 Teilnehmer auf der Piste. Unsere beiden Vereinsvertreter mussten sich in ihren Jahrgängen mit rund 40 Konkurrenten um Pokale und Medaillen sportlich auseinandersetzen. Paul ging am ersten Tag auf den Skicross angelehnten, mit Steilkurven, variablen Radien und Sprüngen bestückten Parcour. Ein 8. Rang stand nach Ende des Wettbewerbes für ihn auf der Ergebnisliste - super gelungen.

Weiterlesen...

Alpine Skisportler auf Suche nach Schnee

Der aktuelle, fast schneefreie Winter hat uns nicht abgehalten, den Schneetrainingsbeginn am 2. Adventssonnabend im alten Jahr abzuhalten. Der Auftakt fand bei hoffnungsvollem Schneetreiben auf dem für viele neuen Skiareal in Eibenstock statt. Seit dem wurde, so weit möglich, jeden Sonnabend in Oberwiesenthal am Fichtelberg trainiert. Ein Lob an die Betreiber für die gute Präparation der Piste am Haupthang, auch "I- Wiese" im Volksmund genannt, sowie der Duldung eines Kurzstangenparcours. Ist bei den gegenwärtigen Temperaturen ja nicht so selbstverständlich.

Hoffen wir, das Frau Holle und Väterchen Frost unsere Heimat nicht vergessen haben und ihr Versäumnis als bald nachholen.

Felix bestätigt seine Form

schwebeAm vergangenen Wochenende war es das Heimspiel für die Langläufer des Bundesstützpunktes Oberwiesenthal. Die ersten beiden Schnee-Wettkämpfe der Saison des Deutschlandpokals standen an. Am Sonnabend ein Klassisch-Sprint, gefolgt vom 10 km Einzelstartrennen in der freien Technik am Sonntag. An beiden Tagen präsentierte er sich in einer guten Verfassung, aber am Glück muss er noch arbeiten. …

Weiterlesen...

Erstes offizielles Skitraining der Langlaufsaison auf dem Fichtelberg

Ehrennadel des SVS in Silber für Andreas Eigner

Andreas Eigner wurde am 15.11.2013 im Rahmen der Mitgliederversammlung des Einsiedler Skivereins mit der Ehrennadel in Silber des Skiverbandes Sachsen ausgezeichnet. Anlass war sein vor kurzem begangener 50. Geburtstag.

Mit dieser Auszeichnung würdigt der Vorstand das seit vielen Jahren bestehende Engagement von Andreas im Einsiedler Skiverein. Speziell als Übungsleiter und Sektionsleiter im Skilanglauf ist er in unermüdlichem Einsatz für den Kinder- und Jugendbereich tätig. Sei es Training und Wettkämpfe rund ums Jahr, sei es Präparation der Loipe mit allen dazugehörenden Arbeiten an der Technik, Andreas ist stets die treibende Kraft. Den sehr guten Ruf, den der Nachwuchsbereich unseres Vereines im Skilanglauf in Sachsen genießt, ist der Verdienst der Arbeit von Andreas in den vergangenen fast 15 Jahren.

44. Herbstcrosslauf in Großwaltersdorf

1103christoph1103nicAm letzten Sonntag fand bei grauem und teilweise regnerischem Herbstwetter der obligatorische Abschluss der Crosslaufsaison in Großwaltersdorf statt. Der gastgebende Skiverein hatte sich als Ausrichter wie gewohnt ordentlich ins Zeug gelegt und rundherum eine Superveranstaltung hingezaubert.

Unser Verein war mit einem kleinen aber feinen und überaus erfolgreichen Team am Start.

Hervorzuheben ist natürlich unser Pokalgewinner Florian, der über die 10 km Strecke mit 35:57 Minuten die schnellste Zeit aller Starter hinlegte – Superleistung !!!

Weiterlesen...

1. Schneetrainingslager der Saison 2013/14 am Stubaier Gletscher

Gruppenfoto StubaierGletscher

Die alpine Sektion startete in der ersten Herbstferienwoche traditionell in die neue Wintersaison. Ein Heer von etwa 55 Skibegeisterten, davon 25 aktive Sportler, bezog für eine Woche Quartier und sportliches Betätigungsfeld im herrlichen Stubaital. Bei besten Skibedingungen und angenehmen um die null Grad Temperaturen stand einer intensiven Übungswoche nichts entgegen.

Am Sonntag stand für alle erste Kontaktaufnahme mit dem"Gletschergold"und skitechnische Basisübungen auf dem Plan. Am Nachmittag wurde eine Sichtung gefahren und die Gruppen für den nächsten Tag neu gemischt. 

Weiterlesen...

Felix ist vorn mit dabei!

1006felixZwei mal im Sommer geht es für die Sportschüler der nordischen Disziplinen zur Zentralen Leistungskontrolle des DSV (ZLK) nach Oberhof.

In den vergangen zwei Jahren hat Felix gezeigt, dass er sich auf dem richtigen Weg befindet.  Besonders beim Cross lief er immer unter die „Top 8“ bei einem Starterfeld von über 40 Nachwuchslangläufern in der Altersklasse U18. Damit konnte er sein Punktekonto in der Deutschlandpokalwertung  füttern

Auch beim Rollern zuletzt am 5./6. Oktober konnte sich seine Platzierung sehen lassen.

Weiterlesen...