Einsiedler HerbstCrosslauf 2013

Der Dunst legt sich langsam wieder. Die Rufe sind verhallt. Genauso schnell wie sie da war, ist sie wieder weg…die Meute mehrerer hundert Läufer und Ordner, die jedes Jahr um diese Zeit in den Einsiedler Wald einfällt. Mit dem Durchdringen der Herbstsonne erlebte der Einsiedler HerbstCrosslauf am vergangenen Sonntagmorgen eine Nachmeldeflut, die sich kurz angestaut schon wenig später in die Täler der Dittersdorfer Höhe ergoss.

 

Erzählungen von beinharten Schotterbergen, glitschigen Schlammlöchern und Kämpfen – Mann gegen Mann/oder Frau – umwehen seit seiner Premiere vor vier Jahren den Einsiedler Herbstcrosslauf. Alpinskifahrer gegen Langläufer, Breitensportler gegen spezialisierte Läufer, hier rechnen alle miteinander ab.

 

Im Stile des Wintersports ist beim Einsiedler HerbstCrosslauf die Wahlfreiheit bezüglich der Streckenlänge eingeschränkt. Das sorgt für spannende Kämpfe mit aussagekräftigen, großen Startfeldern. Willst du einen Pokal – Stelle dich deinem zugeordneten Hauptlauf! Je nach Alter und Geschlecht 1, 2, 5 oder 10 km. Ist dir der Pokal nicht so wichtig, kannst du im Nordic Walking oder einer anderen Strecke antreten. Die ...

 

Weiterlesen...

HerbstCrosslauf


Außerdem: 336 Bilder.
(auf Facebook - zugänglich auf für Nicht-Facebook-Nutzer)

Fichtelberglauf 2013

Auch vor dem härtesten Berglauf Sachsens schreckten fünf Läufer und Läuferinnen der Langlaufgruppe des Einsiedler Skivereins nicht zurück. Auf der 9,1 Kilometer langen Strecke zwischen Neudorf und dem Plateau des Fichtelbergs (1214,6 m ü. NN) überwanden die Sportler unglaubliche 550 Höhenmeter. Am Ziel angekommen, konnte sich vorallem Nic freuen, der in seiner Altersklasse einen beachtlichen dritten Platz erzielte. Florian und Philipp sowie Alexandra Clauß und Alexandra Wöstenberg landeten beim 27. Fichtelberglauf zwar nicht auf dem Podest, glänzten aber dennoch mit persönlichen Bestzeiten. Bilder: Thomas Kaufmann - fichtelberglauf.de

 

Wettkampfergebnisse Schülerpokal 1 und Amercup 2 Athletiktest am 28.9.13 in O-thal

Letzten Septembersamstag fand in Oberwiesenthal bei bestem Wetter und reibunsloser Organisation der angekündigte Athletikvergleich der Altersklassen Schüler U12, U14 und U16 statt. Fünf Übungen aus den Bereichen Balance, Schnelligkeit, Gewandheit, Kraftausdauer und Ausdauer wurden bewertet und nach Punkten addiert.

Weiterlesen...

Skate the Ring

0921skate2 0921skate3 0921skate5

Am 21.September fand bei strömenden Regen die 2. Auflage von Skate the Ring auf der Go-Kart Strecke in Lichtenberg statt. Diese Veranstaltung war ab der AK 12/13 als Sachsenmeisterschaft, bei den Kindern als Kreis- Kinder- und Jugendspiele ausgeschrieben.

Weiterlesen...

Crossbiathlon in Sayda

Am Sonntag den 07.09. fuhren fünfCL Sayda wCL Sayda m Sportler zum letzten Wettkampf der Junior Trophy Sommer, einem Crosslauf mit Ballzielwurf. Bei den Jungs der AK 7/8 konnten alle unsere Sportler unter die besten 5 laufen: Christoph gewann das Rennen, Christopher wurde 4., knapp vor Marco als 5. - bei 24 Startern ein super Ergebnis. Auch Wanda konnte sich über einen 4. Platz freuen und Richard landete auf dem 16. Platz. Bei der Siegerehrung gab es dann noch Glückwünsche von Rene Sommerfeldt. Damit haben sich auch alle in der Gesamtwertung unter die besten 6 ihrer jeweiligen Altersklasse gekämpft und können sich auf die Siegerehrung am 20.09. in Freiberg freuen.

Sommerwettbewerbe Alpin in Elstra und Ebersbach 2013

NewcomerVom Sonnenbrand gezeichnet sollte nach diesem wohlig-warmen Wettkampfwochenende nun endgültig klar sein: Die Oberlausitz hat im September das Sommerwetter gepachtet. Wieder einmal ging es nach Elstra (am Samstag, 7.9.13) und nach Ebersbach (am Sonntag, 8.9.13) um zu schauen, welche Skiasse bereits im Sommer bestens präpariert wurden.

Athletisch mussten in diesem Jahr nur unsere Skittys in Elstra ran. Für die U12 und die Schüler gibt es den Athletiktest heuer andernorts. In Ebersbach trafen sich dann wieder alle Altersklassen auf den Rollen. Die erste jährliche Zusammenkunft des Skizirkus - und die einzige, bei der man alle Beteiligten ohne Daunenjacke, Skistiefel und Liftpass antreffen kann.

Weiterlesen...

Sommertrainingslager Alpin 2013v.2

Ein Tross von über 25 Einsiedler Skisportlern nebst Eltern, in Gesamtheit 44 Teilnehmer, weilte vom 30.8. bis 1.9.2013 am Sportpark Rabenberg. Bei optimalen Trainingsbedingungen wurde an der konditionellen Form für die anstehenden schneelosen Leistungvergleiche gefeilt.

Weiterlesen...