Schöneck² - U12-Cup am 4./5.2. 2017

BentSE-U12-SchoeneckDie ersten Waffeleier blinzelten bereits frech jubelnd aus den Regalen im Supermarkt, um die Frühlingssonne noch vor Beginn der Winterferien aus dem Winterschlaf zu locken. Spätestens jetzt war klar, dass die diesjährige hiesige Skisaison ihren Zenit bereits überschritten hatte. Es blieb aber dennoch einigermaßen kalt in Schöneck.

Weiterlesen...

Trainingslager der Nordischen im tiefen Schnee

Sturmtief „Egon“ bescherte uns dieses Jahr ein Trainingslager in Deutscheinsiedel im tiefen Schnee. Die Anreise dauerte zwar dadurch etwas länger, aber wen störte das schon. Denn auch nach 21 Uhr können wir locker auf die Bretter steigen und über die Felder ziehen. Nach Einteilung der einzelnen Gruppen am Samstagvormittag folgte dann die erste Trainingseinheit in klassischer Technik. Auch unsere Bambinis im zarten Alter von 4 bis 5 Jahren schnallten sich die Ski an und zogen einige Bahnen, bevor sie dann ihren Trainer Nick im Schnee verbuddelten. Unsere Familienwanderung am Nachmittag führte uns ins tschechische Langlaufgebiet Kliny und so mancher Anstieg musste gemeistert werden. Über 50 Teilnehmer starteten gemeinsam! Nach dem Abendbrot ....

Weiterlesen...

DuOthal-Wochenende mit den Einsiedler Skittys am 28./29.1.2017

SkittysDa die Zeitersparnis von Berichten wie dem vorhergegangenen unglaublich ist, will ich mich heute auch mal darin versuchen:

Samstag, 28.1.2017

Wetter: kaiserlich, kalt
Skihang: bestens präpariert
Betreuer: Willi
Lauf: Dach, Welle, Schanze, drehender Abschluss, keine wesentliche Unterscheidung zum U12 Kids-Cross
Starter: Mara, Lisa, Linus G., Anna, Linus M., Kenny
Ergebnisse: mittlere bis magere Ausbeute mit drei vierten Plätzen, hohe Torfehlerquote bei unseren Kleinsten
Orga: Hervorragend, Trainingslauf und Elementetraining im Vorfeld des Laufes möglich, Nudeln zum Mittag
Trivia: kaputter Frank

Weiterlesen...

Erzgebirgsspiele in Pobershau am 28.01.2017

DSC01868Am Sonnabend haben sich zwei Einsiedler Sportler, Paula Naumann und Simon Pausch,  auf den Weg in das wunderschöne Erzgebirge zu den Erzgebirgsspielen in Pobershau aufgemacht. Leider bin ich so ausschweifenden, lyrischen und poetischen Worten nicht  mächtig wie Marc, daher verbleibt es bei einer kurzen und knappen Informationsfolge:

Wetter:   sogenanntes Kaiserwetter
Temperatur:  saukalt
Skihang: bestens präpariert
Ergebnisse: maximale Ausbeute

Weiterlesen...

Die Spitzensportler haben gereimt:

170121 wiesseeEs war ein spannendes Wochenende,
Doch leider ist es schon zu Ende.
Unsere Spitzensportler waren in Ostin unterwegs
Und am Start hieß es nur: „Auf geht’s!“.

Weiterlesen...

"Best of" der U12er aus Ost-, West-, und Norddeutschland am 21.1.17 in Othal

TeamU12Die zunächst folgende Einleitung bietet praktisch keine interessanten Infos. Wer nur wenig Zeit oder keine Lust zum Lesen hat, der fange bitte zwei Absätze weiter unten an.
Auch am Morgen des 21. Januar 2017 beschloss die Sonne nach einigem behutsamen Zögern, an ihrer mittlerweile liebgewonnenen Routine festzuhalten und ging - kurz vor 8 Uhr - auf. Wie eigentlich jeden Morgen ließ sie ihren erhellenden Blick über die pultscholligen Berge und Täler des Erzgebirges wandern. Sie  freute sich ob der mittlerweile landschaftlichen Vielfalt. Hier hatte sich in dieser Hinsicht erst kürzlich im Variszikum viel getan, auch wenn nicht alle Meeresbewohner dies gutheißen wollten. An diesem Morgen war aber in Oberwiesenthal etwas anders als die Tage davor. Männer, manche mit z. T. langen, verfilzten Haaren - aber alle in blauen oder grünen Anoraks - stapften über ein erfreulich arrangiertes Schneefeld und steckten paarweise große farbige Wimpel in den Schnee. Die Sonne wusste mittlerweile ziemlich genau um diese Art von Veranstaltungen. Heute war sie in zudem in guter Laune und darauf bedacht, eine gute Sicht auf die Rennstrecke "Am Wäldchen" zu haben. Sie traf die notwendigen Vorbereitungen, lehnte sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten zurück und beschloss, sich ab sofort völlig normal zu verhalten.

Weiterlesen...

Sachsen hatten keine Angst vor dem „Hexenritt“

braunlagehexenrittAm Freitag, den 20. Januar 2017 machte sich die (fast) komplette Renntruppe Schüler U 14 / U 16 nach der Schule auf den Weg zu den Niedersächsischen Meisterschaften der Disziplinen Riesenslalom und Slalom in den idyllisch gelegenen Harzer Wintersportort Braunlage.

Weiterlesen...

Skitour der Zwönitztaler

Lange musste die Idee in der Schublade bleiben. Nach mehreren aufeinanderfolgenden enttäuschenden Wintern passte nun plötzlich alles zusammen. Ein halber Meter Schnee, Hochdruckwetter und intakte Technik. Spontan wurde die Entscheidung getroffen: Dieses Wochenende findet sie statt, die Skiwanderung der Zwönitztaler....

Weiterlesen...